Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Obergünzburg: Dachstuhlbrand eines Wohnhauses in Willofs

Am Freitag, den 10.01.2020, gegen 23.17 Uhr, wurde der Polizei ein Dachstuhlbrand eines Wohnhauses im Obergünzburger Ortsteil Willofs mitgeteilt.
Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannten Teile des Dachstuhls. Die Freiwilligen Feuerwehren konnten den Brand löschen, bevor er auf das gesamte Haus übergriff. Personen wurden nicht verletzt.

Als Ursache wird ein technischer Defekt an einer Stromleitung angenommen. Der Gebäudeschaden beläuft sich nach vorläufigen Schätzungen auf etwa 10.000 Euro. Die Wehren aus Obergünzburg, Willofs und Burg waren mit 80 Einsatzkräften vor Ort.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.