Regionalnachrichten

Ottobeuren: Wespe im Fahrzeug – Unfall mit einer Verletzten

Ein kleines Insekt war der Auslöser eines Verkehrsunfalles mit einer Verletzten und rund 35.000 Euro Sachschaden.
Am Donnerstag, gegen 09.00 Uhr befuhr ein Pkw-Lenker, die Kreisstraße MN 31 von Ollarzried kommend Richtung Ottobeuren. Höhe der Abzweigung Unterhaslach schreckte der Fahrzeugführer wegen einer im Fahrzeug befindlichen Wespe auf und geriet auf die Gegenfahrbahn. Eine entgegenkommende Pkw-Lenkerin konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit diesem. Durch die Kollision musste sie im Anschluss mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, die Gesamtschadenshöhe wird derzeit auf circa 35.000 Euro beziffert.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.