Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Schopflohe: Röhrenfernseher implodiert

Am Freitagnachmittag, den 27.11.2020, gegen 14.40 Uhr implodierte in Schopflohe ein Röhrenfernseher und fing Feuer.
Ein 61-Jähriger trug daraufhin den brennenden Fernseher aus dem Wohnzimmer ins Freie und konnte so eine Brandausbreitung verhindern. Hierbei zog sich der Mann jedoch leichte Brandverletzungen zu und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Schopflohe, Fremdingen, Marktoffingen und Oettingen. Eine Streife der Polizeiinspektion Nördlingen nahm den Sachverhalt auf.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.