Regionalnachrichten

Waal: Radlader fängt während der Fahrt Feuer

Am Samstagabend, den 21.11.2020, kam es in Waal bei Buchloe zu einem Brand eines Radladers bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde.
Der 62-jährige Geschädigte war mit seinem Radlader bereits am Morgen und am Mittag des Tages unterwegs gewesen, ohne jegliche Probleme. Bei der dritten Fahrt des Tages jedoch, ohne ersichtlichen Grund, fing das Gefährt Feuer. Der Fahrer konnte das Fahrzeug rechtzeitig verlassen und die umliegenden Anwohner griffen beherzt zu den Feuerlöschern, um den Brand einzudämmen. Als die Feuerwehr Waal kurze Zeit später eintraf, war der Brand schon soweit gelöscht. Es wird nach aktuellem Sachstand von einem technischen Defekt ausgegangen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.