Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Wemding: Unfall auf glatter Fahrbahn

Die Straßenglätte und die daran nicht angepasste Geschwindigkeit wurde am 05.12.2020 in Wemding einer Autofahrerin zum Verhängnis.
Am Samstag, 10.00 Uhr, befuhr eine 22-jährige Fahrzeugführerin die Wolferstädter Straße in Richtung Wemding. An der Kreuzung zur Kreisstraße DON 2 beschreibt die Straße ein leichtes Gefälle und die Fahrbahn war zum Unfallzeitpunkt an dieser Stelle mit einer deutlich erkennbaren Eisschicht überzogen. Dies wurde von der Pkw-Fahrerin offensichtlich nicht erkannt und diese rutschte aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit beim Bremsversuch mit ihrem Fahrzeug in den Kreuzungsbereich. Dort rammte sie den Anhänger eines vorfahrtsberechtigten 52-Jährigen, der zu diesem Zeitpunkt mit seinem Gespann auf der Kreisstraße in Richtung Wolferstadt unterwegs war. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 5.500 Euro, verletzt wurde dabei niemand.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.