Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Wunderkerze setzt Weihnachtsbaum in Brand

Weihnachten ist längst vorbei, doch in Aichen sorgte eine Wunderkerze für einen Brand eines Weihnachtsbaumes.
Durch das Anzünden einer Wunderkerze am 01.02.2017, gegen 15.10 Uhr, kam es in Aichen, in der Pfarrer-Bobinger-Straße zu einem Brand in einem Zimmer. Funken entflammten den Weihnachtsbaum. Um schlimmeres zu verhindern wurde der brennende Baum durch Anwesende aus dem Fenster ins Freie geworfen. Dabei zog sich eine Person Verbrennungen zu und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Neben Polizei und Rettungsdienst waren die Feuerwehren aus Aichen, Balzhausen, Ziemetshausen und Thannhausen alarmiert, da zunächst von einem Zimmerbrand ausgegangen wurde.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.