Landkreis Dillingen a. d. DonauLandkreis Neu-UlmLandkreis und Stadt AugsburgLandkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Zahlreiche Unfallfluchten in unserer Region – Zeugen gesucht

In unserer Nachrichtenregion ereigneten sich wieder mehrere Verkehrsunfälle, bei denen die Verursacher Unfallflucht begingen.

Pkw in Dillingen beschädigt
Am 08.05.2022, zwischen 20.30 Uhr und 22.45 Uhr, wurde in der Christastraße in Dillingen auf dem Parkplatz am Festplatz ein schwarzer Nissan Navara im Bereich der hinteren linken Stoßstange angefahren und beschädigt. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro. Der Verursacher flüchtete, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

In Gundelfingen Zaun angefahren
Am 09.05.2022, zwischen 07.15 Uhr und 14.30 Uhr, wurde in der Römerstraße in Gundelfingen der Holzzaun zu einem Anwesen auf Höhe der einstelligen Hausnummern angefahren und beschädigt. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro.

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet in allen Fällen unter der Rufnummer 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Parkender Pkw in Senden angefahren
Am Montag, 09.05.2022, in der Zeit von 19.00 – 21.00 Uhr, wurde ein in Senden, Schubertstraße auf Höhe Hausnummer 26, ordnungsgemäß geparkter Pkw von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt. An dem Renault Clio wurde die Fahrertüre beschädigt; der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07309/96550 bei der Polizeiinspektion Weißenhorn zu melden.

Unfallflucht auf Parkplatz in Erkheim
Zwischen 16.00 Uhr und 16.15 Uhr, am 09.05.2022, fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen einen geparkten Pkw auf dem Großmarktparkplatz, Frühmahd, in 87746 Erkheim. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer in unbekannte Richtung. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Zeugen, die hierzu sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Mindelheim zu melden, Rufnummer 08261/7685-0.

Unfallverursacher in Langerringen flüchtet
Am Samstag, 07.05.2022, befuhr gegen 23.30 Uhr die Fahrerin eines Ford Fiesta die Brückenstraße in Langerringen in südwestlicher Richtung, als ihr ein entgegenkommendes Fahrzeug entgegenkam. Das Fahrzeug kam zu weit nach links, sodass die 23-jährige Autofahrerin nach rechts ausweichen musste und dabei gegen einen Zaun prallte. Der Unfallbeteiligte fuhr, ohne sich zu erkennen zu geben, weiter. Der Schaden an Fahrzeug und Zaun beläuft sich auf 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Schwabmünchen unter der Nummer 08232/9606-0.

Zeuge beobachtet Unfallflucht am Kloster Oberschönenfeld
Ein Zeuge beobachtete bereits am vergangenen Sonntagnachmittag, 08.05.2022, eine Unfallflucht, die sich auf dem Parkplatz des Klosters Oberschönenfeld ereignete. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer beschädigte beim Ausparken mit seinem silberfarbenen Ford Transit den geparkten Toyota Yaris eines 52-jährigen Mannes aus Rain/Lech. Dieser erstattete bei seiner Heimatdienststelle Anzeige wegen der Verkehrsunfallflucht. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizeiinspektion Zusmarshausen auf etwa 2000 Euro geschätzt.

Der Zeuge, welcher den Unfall beobachtet hatte fertigte ein Foto des Unfallverursachers und konnte auch den Geschädigten telefonisch erreichen, da dieser auf seinem Fahrzeug die Handynummer angegeben hatte.

Unfall verursacht und geflüchtet in Pfersee

Gestern, am 09.05.2022, kurz nach 09.00 Uhr, war ein 45-jähriger Motorradfahrer in der Lutzstraße unterwegs, als ihm an der dortigen Verkehrsinsel ein Pkw entgegenkam. Dieser umfuhr die Verkehrsinsel offenbar in zu großem Bogen, was zur Folge hatte, dass der Kradfahrer ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Hierbei kam der 45-Jährige zu Sturz und sein Krad rutschte gegen einen im Haltverbot abgestellten Bootsanhänger. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 1.300 Euro. Der Motorradfahrer wurde mit Verdacht auf eine Sprunggelenksfraktur in die Uniklinik gefahren. Laut dem Geschädigten soll es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen roten Pkw (näheres nicht bekannt) gehandelt haben, dessen Fahrer ohne sich um den Gestürzten zu kümmern, einfach weiterfuhr.

BMW in Kriegshaber beschädigt
Mutmaßlich in der Nacht vom 07.05.2022 auf den 08.05.2022 wurde ein in der Luther-King-Straße in Kriegshaber (auf dem dortigen Parkplatz) abgestellter BMW von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der Fahrzeugbesitzer stellte großflächige Kratzer an der Beifahrerseite sowie einen abgebrochenen Seitenspiegel fest. Der Schaden dürfte sich auf rund 1.500 Euro belaufen. Hinweise zu beiden Fällen bitte an die Polizeiinspektion Augsburg 6 unter 0821/323-2610.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.