Home » Tag Archives: Gemeinschaftsunterkunft Senden

Tag Archives: Gemeinschaftsunterkunft Senden

Senden: Zugeschlagen und randaliert

Polizeifahrzeug seitlich

In der Nacht vom 30.03.2019 auf den 31.03.2019 kam es in der Gemeinschaftsunterkunft in der Römerstraße zu einer Körperverletzung. Ein Bewohner hatte dem anderen mit der flachen Hand in das Gesicht geschlagen. Der Geschädigte erlitt hierbei eine Rötung im Gesicht. Da der Täter nach der Tat sich nicht beruhigen lies und in seinem Zimmer randalierte, musste er mit zwei Polizeistreifen ...

Read More »

Erst getrunken dann geschlagen

Faust Gewalt Schlagen nito – Fotolia

Zwei Männer hatten am 01.02.2018 in Senden gemeinsam Alkohol getrunken. Im Verlauf gerieten sie dann in Streit. Polizei und Rettungsdienst wurden verständigt. Nachdem kurz vor Mitternacht ein 28-Jähriger und ein 22-Jähriger Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft eine Flasche Branntwein konsumiert hatten, gerieten sie in Streit und schlugen sich wechselseitig mit der Faust ins Gesicht. Hierbei trugen sie Verletzungen an der Nase davon. ...

Read More »

Kreis Neu-Ulm: Polizei stellt kiloweise Marihuana sicher

senden_rauschgift

Nicht schlecht staunte am 28.09.2017 ein Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft in Senden, als er unter seinem Bett fremde Sporttasche fand. Noch größer war seine Überraschung, als er gemeinsam mit seinem Betreuer die Tasche öffnete und mehrere Kilo Marihuana darin fand. Der Betreuer verständigte daraufhin die Polizei. Die Beamten der örtlichen Polizeistation aus Senden nahmen sofort die Ermittlungen auf und stellten vor ...

Read More »

19-Jähriger geht auf Kontrahenten mit Küchenmesser los

Polizeifahrzeuge Blaulicht

In einer Gemeinschaftsunterkunft in Senden kam es am 21.08.2017, gegen 18.00 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Der Ausgangspunkt der Streitigkeit ist noch Gegenstand der weiteren Ermittlungen, es waren jedoch beide mit Werten zwischen ein und eineinhalb Promille alkoholisiert. Nach den Momentanen Erkenntnissen ging ein 19-Jähriger mit einem Küchenmesser auf seinen 37-jährigen Kontrahenten los. Der 19-Jährige versuchte mit dem ...

Read More »

Senden: Unfallflucht eines Radfahrers geklärt

Polizeifahrzeug

Ein Radfahrer, der Unfallflucht begangen hatte, konnte die Polizei nun ermitteln. Ein 35-jähriger Radfahrer verursachte am Freitagmorgen in Senden am „Scharfen Eck“ einen Verkehrsunfall. Er überquerte trotz Rotlicht der Fußgängerampel mit seinem Fahrrad die Kemptener Straße und wurde dabei von einem in Richtung Vöhringen fahrenden Pkw am Hinterrad erfasst. Trotz Vollbremsung konnte der Autofahrer den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Glücklicherweise ...

Read More »