Home » Tag Archives: Polizeirevier Ulm

Tag Archives: Polizeirevier Ulm

Angegriffen: Vier Männer schlagen auf Brüder ein

Faust auf Faust

Eine Gruppe hatte am 14.01.2017 Brüder, zwei Männer, in Ulm angegriffen und Krankenhausreif geschlagen. Am frühen Samstagmorgen gegen 04.00 Uhr befanden sich die beiden 18 und 23 Jahre alten Brüder in der Hirschstraße kurz vor dem Münsterplatz. Offensichtlich wurden sie zuvor von vier Personen angegriffen, geschlagen und getreten. Bevor die Polizei eintraf, waren die unbekannten Täter verschwunden. Die beiden Brüder ...

Read More »

Ulm: Parkender Kleinbus ausgebrannt

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Am Montagabend brannte in Ulm ein VW-Bus aus –Brandursache unklar. Der graue Kleinbus war auf der Wendeplatte in der Isnyer Straße geparkt. Eine Nachbarin bemerkte gegen 23:30 Uhr das Feuer. Sie alarmierte die Feuerwehr. Diese bekämpfte den Brand. Das Feuer brach an einem Hinterrad des Transporters aus. Es breitete sich über die Karosserie bis in den Innenraum aus. Die Polizei ...

Read More »

Region: Was tun eigentlich Polizisten? – Polizei Ulm bietet Praktikum an

Mit einem Praktikum bei der Polizei bietet das Polizeipräsidium Ulm jungen Menschen einen wertvollen Einblick in den Beruf. Ein solcher Einblick in die Berufswelt ist für junge Menschen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz Gold wert. Die ersten Eindrücke helfen bei der Entscheidung für den Traumberuf. Das Polizeipräsidium Ulm bietet deshalb für alle interessierten Realschüler und Gymnasiasten aus Ulm, dem ...

Read More »

Ulm: Einbrecher in Gaststätte auf frischer Tat festgenommen

TĂĽre mit Schraubendreher aufhebeln

Ein Einbrecher in eine Gaststätte in Ulm wollte noch flüchten, was die Polizei zu verhindern wusste. In der vergangenen Nacht stieg ein Einbrecher in ein Lokal in der Ulmer Rabengasse ein. Der 34-Jährige schlug eine Fensterscheibe ein. Er kletterte durch das Fenster in die Gaststätte. Dabei beobachtete ihn ein aufmerksamer Zeuge. Sofort verständigte dieser die Polizei. Beim Fluchtversuch aus einem ...

Read More »

Ulm: Raser erwartet Fahrverbot

Blaulicht auf Einsatzfahrzeug

In der Nacht zum Samstag wurde von der Polizei ein Raser in der Olgastraße in Ulm gestoppt, da er erheblich zu schnell unterwegs war. In Höhe des Justizgebäudes wurde ein 20-Jähriger aus einem benachbarten Landkreis mit seinem Pkw bei einer Geschwindigkeitskontrolle mit mehr als 100 km/h gemessen. Recht einfallslos war seine Äußerung, dass er sich die hohe Geschwindigkeit gar nicht ...

Read More »