Home » Tag Archives: Trinkwasser Weißenhorn

Tag Archives: Trinkwasser Weißenhorn

Wasserwerk Weißenhorn: Das Trinkwasser muss nicht mehr abgekocht werden

wasserhahn – Thomas Söllner – Fotolia

Das seit dem 15.11.2018 wegen einer Verunreinigung mit coliformen Bakterien bestehende Abkochgebot im Bereich des Versorgungsnetzes des Wasserwerks Weißenhorn, wurde am 21.11.2018 aufgehoben. Nach sorgfältigen Analysen und Kontrollen sind keine Auffälligkeiten und Beeinträchtigungen des Wassers mehr festgestellt worden. Das Gesundheitsamt Neu-Ulm hat daher das Trinkwasser zur allgemeinen Nutzung wieder freigegeben. Dies teilte die Stadt am heutigen Mittwoch um 14.00 Uhr ...

Read More »

Wasserwerk Weißenhorn: Trinkwasser muss weiter abgekocht werden

wasserhahn – Thomas Söllner – Fotolia

Wie das Wasserwerk Weißenhorn mitteilt, muss nach wie vor das Trinkwasser wegen coliformen Bakterien abgekocht werden. Am 19.11.2018 wurden die vorliegenden Trinkwasserbefunde von Vertretern des Wasserwerks Weißenhorn sowie des Gesundheitsamts Neu-Ulm bewertet. Als mögliche Ursache wurde eine Verkeimung des Eisen- und Mangan-Filters festgestellt. Nach der Spülung haben sich die Wasserwerte deutlich verbessert. So konnten in der letzten Probe keine Belastungen ...

Read More »

Weißenhorn: Trinkwasser muss abgekocht werden

wichtige-information-vrd-fotolia-info

Trinkwasser des Wasserwerks Weißenhorn mit coliformen Keimen verunreinigt – Wasser muss abgekocht werden – Stand: 15.11.2018 – 13.00 Uhr Bei einer Routinebeprobung am Brunnen der Wasserversorgung Weißenhorn in Grafertshofen wurden coliforme Bakterien nachgewiesen. Die Probe war am 12.11.2018 genommen werden. Das Untersuchungsergebnis wurde am 15.11.2018 mitgeteilt und zeigte 24 coliforme Keime pro 100 mL (Grenzwert 0 Keime pro 100 mL). ...

Read More »