Home » Tag Archives: Unfall B28 Senden (page 2)

Tag Archives: Unfall B28 Senden

Senden/B28: Unfall zwischem Begleitfahrzeug eines Schwertransports und Autofahrerin

Polizeifahrzeug 110

Zu einem Verkehrsunfall, am 08.10.2018, bei dem zwei Fahrzeuge in Senden kollidierten, sucht die Polizei Zeugen. Gestern, gegen 08.50 Uhr, befuhr ein Fahrer eines Begleitfahrzeuges eines Schwertransports in Senden die Staatsstraße 2031 in nördliche Richtung und wollte dann nach links auf die B28 abbiegen. Der Schwertransport selbst war bereits abgebogen. Unmittelbar hinter diesem Pkw folgte eine 29-jährige Pkw-Fahrerin, die ebenfalls ...

Read More »

Aquaplaning auf der B28: Bei Senden in die Schutzplanken geschleudert

Bei starkem Regen zu schnell unterwegs war eine 26-Jährige am Mittwochnachmittag auf der B 28 bei Senden. Die Frau fuhr kurz vor 14.00 Uhr vom Hittistetter Dreieck kommend in Richtung Ulm und verlor bei nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen. Bei Aquaplaning krachte der Wagen gegen die Schutzplanken rechts der Fahrbahn und blieb danach auf dem Seitenstreifen stehen. Wegen ...

Read More »

Kreis Neu-Ulm: 20-Jähriger auf B28 bei Senden von Pkw überrollt

Am Freitag, den 06.07.2018, ereignete sich auf der Bundesstraße 28 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Ulm ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Pkw, der von einem 18-jährigen Fahrer gelenkt wurde, war auf der B 28 in Fahrtrichtung Ulm unterwegs. Auf dem rechten der beiden Fahrstreifen erfasste der Pkw gegen 02.00 Uhr eine Person. Der Fahrer des Pkw meldete sich sofort über Notruf. ...

Read More »

Senden: Nach dem Gewitter krachte es auf der B28

Ein Autofahrer verlor am 24.05.2018, während des Gewitters, auf der Bundesstraße 28 bei Senden die Herrschaft über seinen Wagen. Bei einem Unfall am frühen Donnerstagabend entstand nach Mitteilung der Autobahnpolizei Günzburg rund 4.000 Euro Sachschaden. Der 54-Jährige war mit seinem Auto auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Autobahndreieck Hittistetten gefahren. Bei Starkregen und Hagel hatte er seine Fahrgeschwindigkeit nicht entsprechend ...

Read More »

Autofahrerin achtet beim Überholen nicht auf rückwärtigen Verkehr

Airbag hat ausgelöst

Auf der B 28 kam es am Donnerstag, 25.01.2018, gegen 07.20 Uhr, bei Senden zu einem Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines Pkw fuhr an der Anschlussstelle Senden in Fahrtrichtung des Autobahndreieckes Hittistetten auf. Dort wollte sie einen Lkw, der sich auf dem rechten Fahrstreifen befand, ĂĽberholen. Dabei ĂĽbersah die Fahrerin einen nachfolgenden Pkw, welcher auf dem linken Fahrstreifen von hinten kam. ...

Read More »

Senden/B28: Flotte Fahrt einer 20-jährige Autofahrerin endet mit Verkehrsunfall

Eine 20-jährige Pkw-Lenkerin drückte zu kräftig aufs Gaspedal bei ihrer Fahrt am 21.01.2018 auf der B28 bei Senden. Um 00.00 Uhr fuhr eine 20-jährige Pkw-Fahrerin an der Anschlussstelle Senden auf die B 28 in Richtung Autobahndreieck Hittistetten auf. Hierbei übersah sie den Pkw einer 28-Jährigen, die die B 28 auf dem rechten Fahrstreifen befuhr. Die 28-Jährige konnte durch Ausweichen nach ...

Read More »

Unfall auf der B 28 bei Senden mit zwei Fahrzeugen

Am Mittwochabend ist es auf der B 28 bei Senden zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen, der Gesamtschaden von 28.000 Euro forderte. Eine 50-Jährige war mit ihrem Wagen in Richtung Ulm gefahren, wollte überholen und wechselte dazu den Fahrstreifen nach links. Dabei übersah sie ein Auto, das mit hoher Geschwindigkeit von hinten gefahren kam und nicht mehr ausreichend abbremsen ...

Read More »

Auffahrunfall auf der B 28 bei Senden

Polizei Ulm, Polizeiauto, Bsaktuell, Nachrichten, Ulm Aktuell, Mario Obeser

Rund 20.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Dienstagmorgen auf der B 28 an der Anschlussstelle Senden. Zwei Autos waren dabei hintereinander über die Anschlussstelle auf die Bundesstraße in Richtung Ulm aufgefahren. Wegen dortiger Stauungen musste der Vorausfahrende abbremsen. Ein 47-Jähriger im zweiten Wagen hatte die Situation zu spät erkannt und fuhr hinten auf. Verletzt wurde bei dem Unfall ...

Read More »