Home » Tag Archives: Verbraucherzentrale Bayern (page 2)

Tag Archives: Verbraucherzentrale Bayern

Ausweiskopien zum Identitätsnachweis im Internet sind zulässig

Immer häufiger werden Internetnutzer aufgefordert, ihre Ausweisdaten zu Identifikationszwecken anzugeben, etwa auf Immobilienportalen oder bei der Eröffnung eines Kontos. Dies geschieht meist als Kopie oder per Videoübertragung. Diese Form des Identitätsnachweises bei Online-Anbietern ist seit einer Gesetzesänderung im Sommer 2017 grundsätzlich erlaubt. Der Verbraucher muss dem Speichern seiner Ausweis- oder Passdaten allerdings zustimmen. Die Verbraucherzentrale Bayern empfiehlt, Ausweisdaten, die nicht ...

Read More »

Vorsicht vor neuer Betrugsmasche mit Bezug auf die DSGVO

Die Verbraucherzentrale Bayern warnt vor einer neuen Masche, welche sich Betrüger zu Nutze machen, um an Daten zu kommen. Seit etwa einem Monat profitieren Verbraucher in der Europäischen Union von einem einheitlichen Datenschutzrecht. Tatjana Halm, Juristin der Verbraucherzentrale Bayern, begrüßt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). „Unternehmen können jetzt nicht mehr in das Land mit dem niedrigsten Datenschutz-Niveau ausweichen“, betont sie. „Darüber ...

Read More »

Stadt GĂĽnzburg: Energieberatung im Rathaus

Im Rahmen der Energieberatung der Stadt Günzburg wird im Rathaus am Donnerstag, 3. Mai, wieder ein Beratungsnachmittag angeboten. Anmeldung erforderlich. Dabei können Bürger dem Energieberater in einem 45-minütigen Beratungsgespräch ihr Anliegen vorbringen. Die Stadtverwaltung empfiehlt den Bürgern, die eine Modernisierung ihres bestehenden Gebäudes oder einen Neubau unter energieeffizienten Gesichtspunkten in Erwägung ziehen, im Rahmen der Energieberatung eine vorherige Terminvereinbarung unter ...

Read More »

Online-Dating: Fake-Profile auf 187 Portalen

Untersuchungen des Marktwächter-Teams der Verbraucherzentrale Bayern haben viele unfaire Praktiken von Online-Dating-Portalen aufgedeckt. Dazu gehören Fake-Profile. Ende 2017 hat das Marktwächter-Team mit einer eigenen Recherche 187 Online-Dating-Portale identifiziert, die laut ihren AGB auch Fake-Profile einsetzen. Verbraucher flirten dabei nicht mit anderen Privatpersonen, sondern mit Mitarbeitern des Dating-Portals – meist ohne dies zu wissen. „Chancen zum Kennenlernen eines potenziellen Partners gibt ...

Read More »

Bauen und Wohnen: Was sich 2018 für Verbraucher ändert

Information auf BSAktuell

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern informiert, was Verbraucher 2018 beim Hausbau und der Gebäudesanierung beachten sollten. Förderantrag vor Beginn der Baumaßnahme stellen: Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bezuschusst in seinem Programm „Heizen mit erneuerbaren Energien“ Solaranlagen, Wärmepumpenheizungen und Biomasseheizungen. Um die Förderung zu erhalten, müssen Verbraucher ab dem 01. Januar 2018 den Förderantrag stellen, bevor sie mit der ...

Read More »

Weihnachtszeit ist Spendenzeit: Nicht leichtgläubig spenden

Bargeld in Geldbeutel

Ob ein Aufruf per Brief, in Internetportalen oder via Social-Media-Kanälen: In der Zeit vor Weihnachten häufen sich alle Varianten des Spendensammelns. Die Verbraucherzentrale Bayern rät, sich vor einer Spende ĂĽber die jeweilige Organisation eingehend zu informieren. Skepsis ist stets geboten, wenn die Werbepost – statt Daten und Fakten zu bieten – allein auf GefĂĽhle zielt. Auch eine eigene Homepage ist ...

Read More »

Untervermietung Ferienzeit: Probleme wegen Urheberrechtsverstößen häufen sich

Wer in der Ferienzeit untervermietet, sollte die Internetnutzung genau regeln. Probleme wegen Urheberrechtsverstößen. Über Plattformen zur Wohnungsvermittlung lassen sich in der Ferienzeit freie Wohnungen und Häuser untervermieten. Nicht selten dürfen die Mieter dabei nicht nur die Wohnung, sondern auch das dort vorhandene Internet während der Mietdauer nutzen. Bei der Verbraucherzentrale Bayern melden sich vermehrt Verbraucher, die als Anschlussinhaber einige Wochen ...

Read More »

Neues Urteil: Negative Online-Bewertung muss nicht gelöscht werden

Zur Information

Das Landgericht Augsburg hat entschieden, dass der Internetkonzern Google eine schlechte Bewertung für die Praxis eines Augsburger Zahnarztes nicht löschen muss. Der Zahnarzt hatte Google verklagt, um das Löschen einer Bewertung seiner Praxis mit nur einem von fünf möglichen Sternen durchzusetzen. Google hatte sich zuvor geweigert, die Bewertung zu entfernen. Die Klage wurde vom Gericht abgewiesen, weil es sich bei ...

Read More »

Verbraucherinfo: Betriebsrente zahlt sich fĂĽr Arbeitnehmer nicht immer aus

Die Verbraucherzentrale Bayern warnt vor finanziellen Risiken beim Thema Betriebsrente Am 29.Mai 2017 hat sich die Regierungskoalition beim viel diskutierten Betriebsrentenstärkungsgesetz geeinigt. Hierdurch will die Bundesregierung erreichen, dass mehr Arbeitnehmer als bisher die betriebliche Entgeltumwandlung durch den Arbeitgeber nutzen und so privat für ihre Rente vorsorgen. Dies soll unter anderem dadurch erreicht werden, dass der Arbeitgeber künftig zu einem Zuschuss ...

Read More »

Durchblick im Förderdschungel: Energieeffizientes Bauen und Sanieren

Gut zu wissen! Daran denken!

Verbraucherzentrale informiert – Aktuelle Programme fĂĽr energieeffizientes Bauen und Sanieren FĂĽr Neubeuten wurden zum Jahresbeginn die gesetzlichen Anforderungen an die Gesamtenergieeffizienz um 25 Prozent verschärft. Folglich passt die KfW-Förderbank zum 1. April 2016 ihre Förderbedingungen an die neuen Standards an. VergĂĽnstigte Darlehen gibt es dann nur noch fĂĽr Neubauten, deren Gesamtenergiebedarf bei höchstens 55 Prozent liegt, kurz KfW-Effizienzhaus-55 genannt. Es ...

Read More »