Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Bergsteigerin in Schwangau tödlich verunglückt

Die Bergwacht Füssen verweist für den Sonntag, 15.11.2020, auf ein reges Einsatzgeschehen, da in den Alpen hoher Besucherandrang zu verzeichnen war. Ein Frau verunglückte tödlich.
Einer dieser Einsätze war die Suche nach einer Frau. Am Sonntagnachmittag verunglückte eine 49-Jährige im Bereich des Branderschrofens. Trotz einer raschen und großangelegten Suchaktion konnte die Bergsteigerin nur noch tot aufgefunden werden.

Die Bergung der Verstorbenen wurde erst am heutigen Montag durchgeführt, da sie aufgrund der bereits eingetretenen Dunkelheit in der Nacht von Sonntag auf Montag aus Sicherheitsgründen nicht mehr durchgeführt werden konnte. An der Suche und an der Bergung waren insgesamt 18 Einsatzkräfte der Bergwacht Füssen, Beamte der Alpinen Einsatzgruppe des Präsidiums Schwaben Süd/West und ein Polizeihubschrauber beteiligt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.