Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Fischen: Ungebremst in Heck gekracht

Gestern Nachmittag, am 12.08.2019, kam es im Bereich Bahnhofstraße zur Einmündung in die B19 zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.
Das dritte Fahrzeug hatte vor ihr zwei wartende PKWs übersehen und war ungebremst aufgefahren. Zwei Verkehrsteilnehmer mussten mit leichteren Verletzungen vom Rerrungsdienst in ein Krankenhaus gefahren werden. An zwei Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden, diese mussten mit Abschleppdiensten geborgen werden. Der gesamte Sachschaden wurde auf etwa 16.000 Euro geschätzt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.