Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Frontalzusammenstoß: 57-Jähriger nickt am Steuer ein

Noch glimpflich, was die Verletzungen angeht, verlief ein Frontalzusammenstoß, der sich am 10.11.2020 in Aichach ereignete.
Am heutigen Dienstag fuhr ein 57-jähriger Aichacher mit seinem Pkw um 06.30 Uhr auf der Münchener Straße in stadteinwärtiger Richtung. Zwischen der Werner-von-Siemens-Straße und ‚Am Plattenberg‘ verfiel der 57-Jährige in einen Sekundenschlaf. Das Fahrzeug steuerte auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem Pkw eines in Richtung B300 fahrenden 26-jährigen Mannes aus Pöttmes zusammen. Beide Fahrzeugführer zogen sich leichte Verletzungen. Sie mussten mit einem Rettungswagen ins Aichacher Krankenhaus gefahren werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Münchener Straße bis etwa 08.30 Uhr komplett gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.