Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Görisried: Totalschaden und Verletzte bei Verkehrsunfall

Zwei Personen wurden am 28.01.2020 bei einem Verkehrsunfall in Görisried teils schwer verletzt. An beiden unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Am Dienstagabend fuhr eine 33-Jährige mit ihrem Renault von Schwarzenberg in Richtung Görisried. Auf Höhe Hasenmahd geriet sie auf der winterlichen Fahrbahn in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Opel Corsa frontal zusammen. Der entgegenkommende Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Die 33-Jährige musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 37.000 Euro. Die Feuerwehren aus Görisried, Unterthingau und Marktoberdorf waren im Einsatz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.