Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Heizlüfter verursacht Brand in Marktoberdorf

Am Freitagnachmittag, den 11.12.2020, kam es zu einem Brand in Marktoberdorf, der durch einen Heizlüfter ausbrach.
Der Heizlüfter war umgekippt was dazu führte, dass durch die Hitze die in der Nähe befindlichen Bücher und der Parkettboden Feuer fingen. Die Feuerwehr Marktoberdorf konnte den Brand schnell und sicher unter Kontrolle bekommen, sowie die Wohnung entlüften. Der entstandene Schaden war dennoch nicht unerheblich und wird von der Polizeiinspektion Marktoberdorf auf etwa 50.000 Euro beziffert. Der Rettungsdienst war neben der Polizei und der Feuerwehr ebenfalls alarmiert. Die Dame wurde bei dem Unglück leicht verletzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.