Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Lechbruck: Gegen Bäume geprallt und überschlagen – Totalschaden

Gegen mehrere Bäume und überschlagen hatte sich am 12.12.2019 ein Autofahrer bei Lechbruck.
Am frühen Donnerstagmorgen befuhr ein 43-jähriger Pkw-Lenker die Staatsstraße 2059 von Lechbruck kommend in Richtung Roßhaupten. In einer Rechtskurve kam er aufgrund glatter Straßenverhältnisse und überhöhter Geschwindigkeit ins Rutschen und fuhr über die Gegenfahrspur. Der Pkw schanzte über die Böschung und prallte gegen mehrere Bäume, bis dieser auf dem Dach zum Liegen kam. Der Kraftfahrzeugführer blieb unverletzt. Der Pkw des Fahrzeugführers musste mit einem Abschleppfahrzeug geborgen werden. An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.