TOP-Nachrichten

Leipheim: Zu schnell Unterwegs – Verkehrsunfall mit Verletzter

Offenbar zu schnell unterwegs war ein Autofahrer bei Leipheim, wodurch es zum Verkehrsunfall kam.
Am 17.01.16, gegen 17.45 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer die Kreisstraße GZ 4 in Richtung Riedheim. Kurz nach Leipheim geriet er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und fuhr gegen ein Verkehrsschild am rechten Fahrbahnrand. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 6000 Euro. Dieser musste abgeschleppt werden. Am Verkehrszeichen entstand ein Sachschaden von etwa 100 Euro. Die 17-jährige Beifahrerin im Pkw zog sich leichte Verletzungen zu.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.