Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Marktoberdorf: Bauarbeiter entdecken überschlagenen Pkw

In den frühen Morgenstunden am Sonntag, den 04.10.2020, ereignete sich im Bereich Bertoldshofen kurz nach dem Tunnel ein folgenschwerer Verkehrsunfall.
Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich mehrfach und blieb schließlich auf dem Dach in einem angrenzenden Feld liegen. Der Fahrer sowie alle anderen drei Fahrzeuginsassen konnten sich aus dem Auto befreien.

Der Unfall wurde erst ein paar Stunden später bekannt, als Bauarbeiter den Pkw im Feld entdeckten. Wie sich herausstellte, stand der Fahrer des Pkw unter Alkoholeinfluss. Außerdem drohen einem der Insassen folgenschwere Verletzungen. Die Polizei Marktoberdorf hat zur genauen Rekonstruierung des Unfallgeschehens einen entsprechenden Gutachter hinzugezogen. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.