TOP-Nachrichten

Nersingen: Mann schenkte Kinder Schokolade

Ein eingehendes Gespräch führte die Polizei mit einem Mann, der in Nersingen Schulkindern Schokolade schenkte.
Am Mittwochvormittag wurden zwei achtjährige Mädchen im Kappellenweg in Straß auf dem Weg zur Schule von einem Mann angesprochen und mit Schokolade beschenkt. Die Mädchen wandten sich an die Lehrerschaft, welche wiederum die Polizei verständigte. Unmittelbar nach Bekanntwerden des Vorfalls hat die Polizeiinspektion Neu-Ulm erste Ermittlungen zur Identität und Absicht des Mannes eingeleitet. Mittlerweile konnten diese geklärt werden. Es handelt sich um einen 66-jährigen Mann der das Verhalten gegenüber den Kindern einräumte. Derzeit kann jedoch nicht davon ausgegangen werden, dass dieser in irgendeiner Form aus kriminellen Motiven handelte. Nach eingehender Belehrung wurde er wieder entlassen.

Trotz dieses schnellen Ermittlungserfolges und der damit verbundenen Entwarnung bittet die Polizei die Bürger auch zukünftig um Aufmerksamkeit und umgehende Verständigung bei ähnlichen Beobachtungen.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.