Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Obergünzburg: 54-Jähriger bedroht Sanitäter – größerer Polizeieinsatz

Am Montag, gegen 12.15 Uhr, kam es zu einem größeren Polizeieinsatz in der Von-Grünenstein-Straße in Obergünzburg.
Dort hatte ein 54-jähriger Mann aus seiner Wohnung heraus Rettungssanitäter mit einer Pistole bedroht. Die Sanitäter zogen sich zurück, der Mann befand sich mit Angehörigen weiterhin in seiner Wohnung. Es war nicht klar, ob es sich um eine scharfe Pistole handelte. Daraufhin kam es zu einem größer angelegten Polizeieinsatz.

Der Mann konnte schließlich durch Polizeikräfte in seiner Wohnung widerstandslos festgesetzt werden. Es wurde festgestellt, dass es sich um eine echtaussehende Faschingspistole handelte.

Wegen seines psychischen Ausnahmezustandes wurde der 54-Jährige in ein Klinikum verbracht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.