Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Oettingen: Kradfahrer übersieht Pkw – mit Rettungshubschrauber in Klinik

Verletzungen zog sich am 02.06.2019 der jugendliche Fahrer eines Krades bei einem Verkehrsunfall in Oettingen, im Kreis Donau-Ries zu.
Gestern Abend, gegen 20.00 Uhr, befuhr ein 17-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Leichtkraftrad, Aprilia, in Oettingen die Bahnhofstraße von der Innenstadt her kommend. An der Kreuzung zur Spitalgasse bog der 17-Jährige mit seinem Leichtkraftrad in diese nach links ab und übersah hierbei den vorfahrtsberechtigten Pkw, Nissan, einer 20-jährigen Fahrzeuglenkerin, welche die Spitalgasse aus Richtung Nördlingen kommend befuhr. Bei dem darauffolgenden Zusammenstoß entstand ein Gesamtsachschaden von cirka 10.000 Euro. Der 17-Jährige wurde mit diversen Knochenfrakturen per Rettungshubschrauber in die Universitätsklinik nach Augsburg geflogen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.