Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Pöttmes: Beim Überholen rund 190.000 Euro Sachschaden verursacht

Hoher Gesamtschaden war am 16.04.2020 bei Schnellmannskreuth, im Kreis Aichach-Friedberg, bei einem Verkehrsunfall zischen einem Kombi und einem Traktor-Gespann.
Am Donnerstag fuhr 27-jähriger Landwirt mit seinem Traktor-Gespann gegen 14.00 Uhr auf der Kreisstraße AIC 1 von Inchenhofen in Richtung Pöttmes. Etwa 300 m vor Schnellmannskreuth wollte der 27-Jährige nach links in den asphaltierten Weg in Richtung Ingstetten einbiegen. Der nachfolgende 34-jährige Fahrzeugführer eines VW Kombi übersah beim Überholvorgang den abbiegenden Traktor und stieß mit diesem zusammen.

Der 34-jährige Kombifahrer zog sich beim Aufprall leichte Verletzungen in Form von Prellungen zu.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte an beiden Fahrzeugen ein Totalschaden in Höhe von etwa 190.000 Euro. Allein am Traktor entstand rund 170.000 Euro Sachschaden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der beteiligten Fahrzeuge musste die AIC 1 bis ca. 15.30 Uhr komplett gesperrt werden.

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.