TOP-Nachrichten

Sachschäden und Verletzte: Unfälle im Bereich der Polizeiinspektion Günzburg

Im Bereich der Polizeiinspektion Günzburg ereigneten sich am 23.04.2021 und 24.04.2021 mehrere Verkehrsunfälle, wobei der Schadenträchtigste sich in Bibertal ereignete.

Kollision auf Kreuzung bei Kissendorf
Am 23.04.2021, um 07.14 Uhr, befuhr eine Frau mit ihrem Pkw Ford die Kreisstraße GZ 29 von Silheim kommend in Richtung Ettlishofen. An der Kreuzung zur Staatsstraße 2020 hielt sie bei „Halt – Vorfahrt gewähren“ an der Haltelinie an. Einen auf der Staatsstraße 2020 von links kommenden Pkw gewährte die Dame entsprechend die Vorfahrt. Als sie anschließend in den Kreuzungsbereich einfuhr, übersah sie einen von rechts kommenden Pkw VW, mit dem ein Mann die Staatsstraße von Raunertshofen in Richtung Großkissendorf befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zwischen den beiden Pkw zum Zusammenstoß.

Durch den Zusammenstoß kam der aus Richtung Raunertshofen kommende Pkw ins Schleudern und prallte dabei mit der rechten Seite gegen die Front eines Pkw Skoda, welcher auf der Kreisstraße GZ 29 aus Richtung Ettlishofen kommend an der Kreuzung stand. Mit der Front schleuderte der Pkw VW gegen ein Verkehrszeichen und beschädigte dieses. Auch der aus Richtung Silheim kommende Pkw kam ins Schleudern und prallte ebenfalls gegen ein Verkehrszeichen.

Bei dem Verkehrsunfall wurden die Fahrerin des Ford und der Fahrer des VW leicht verletzt und mit dem Rettungswagen zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Es entstand an den beteiligten Fahrzeugen und an den Verkehrszeichen insgesamt ein Sachschaden von etwa 34.400 Euro.

Durch die Feuerwehren Ettlishofen, Kissendorf und Pfaffenhofen wurde die Unfallstelle abgesichert.

Verkehrsunfall beim Rückwärtsfahren in Ichenhausen
Um 09.05 Uhr, ebenfalls am 23.04.2021, bog der Fahrer eines Pkw in Ichenhausen von der Annastraße nach links in die Gartenstraße ab und wollte anschließend rückwärts aus der Gartenstraße in die Annastraße einfahren. Dabei übersah er den von rechts kommenden Pkw eines Herrn, der die Annastraße in Richtung der Günzburger Straße befuhr. Der rückwärtsfahrende Pkw fuhr mit dem Heck in die rechte Seite des anderen Pkw. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von 1.750 Euro.

Zusammenstoß an den Außenspiegeln in der Munasenke
Am gestrigen Freitag, um 10.00 Uhr, kam es bei Günzburg auf der Bundesstraße 16 zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw, welche sich dort entgegen kamen. Als die beiden Lkw in der sogenannten Munasenke aneinander vorbeifuhren, kam es zum Zusammenstoß der beiden linken Außenspiegel, welche dabei beschädigt wurden. Beide Lkw-Fahrer bestanden darauf, dass sie selbst möglichst weit rechts gefahren sind. Welcher der beiden Lkw bei dem Verkehrsunfall über die Fahrbahnmitte geraten ist, konnte bisher nicht ermittelt werden. An den beiden Lkw entstand 500 Euro Sachschaden.

Schaden beim Ausparken in Ichenhausen verursacht
Eine Dame mit ihrem Pkw auf dem Parkplatz eines Agrarmarktes in der Emil-Schilling-Straße in Ichenhausen am 23.04.2021, um 11.12 Uhr rückwärts aus. Nachdem sie rückwärts ausgeparkt hatte, ließ sie einen auf den Parkplatz einfahrenden Traktor passieren, bevor sie aus dem Parkplatz ausfahren wollte. Als die Dame vorwärts weiterfahren wollte, bemerkte sie nicht, dass sie noch den Rückwärtsgang eingelegt hatte und fuhr deshalb rückwärts gegen einen auf dem Parkplatz geparkten Pkw. An den beiden Pkw entstand 2.000 Euro Sachschaden.

An Waschanlage gegen Motorrad geprallt
Am 23.04.2021, um 16.30 Uhr, ereignete sich auf dem Gelände einer Autowaschanlage in Deffingen ein Verkehrsunfall. Ein Herr fuhr mit seinem Pkw rückwärts aus der Waschbox. Dabei übersah er einen Motorradfahrer, der unmittelbar hinter der Waschbox querte. Der Pkw fuhr rückwärts gegen das Motorrad, welches dadurch zur Seite kippte. An den beiden Fahrzeugen entstand etwa 5.500 Euro Sachschaden.

Wildunfall mit Fuchs
Um 05.10 Uhr, am heutigen 24.04.2021, befuhr ein Autofahrer mit seinem Pkw die Kreisstraße GZ 1 von Behlingen kommend in Richtung Ichenhausen, als ihm auf Höhe der Straße Am Grünfeld ein Fuchs vor den Pkw lief. Der Fuchs wurde von dem Pkw frontal erfasst und bei dem Aufprall getötet. An dem Pkw entstand 100 Euro Sachschaden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.