TOP-Nachrichten

Schabringen: Junge Radlerin von PKW erfasst

Eine junge Radlerin hatte am 12.04.2015 in Schabringen Glück, da sie bei einem selbstverschuldeten Verkehrsunfall nur leicht verletzt wurde.
Gegen 15:35 Uhr befuhr ein 13-jähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad in Schabringen den Mühlweg in östlicher Richtung. Noch vor der Kreuzung zur Hauptstraße fuhr sie auf die linke Straßenseite und bog dann in die Hauptstraße ab. Dabei übersah sie den Wagen einer ordnungsgemäß auf der rechten Fahrbahnseite der Hauptstraße fahrenden 57-jährigen Pkw-Fahrerin. Das Kind wurde von dem Pkw erfasst. Es fiel auf die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe.

Aufgrund der relativ geringen Geschwindigkeit des Autos zog sich die 13-Jährige keine bzw. nur geringe Verletzungen zu. Sie gab an der Unfallstelle an unverletzt zu sein, wurde aber von einem angeforderten Rettungswagen vorsorglich ins Krankenhaus zur Untersuchung verbracht. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von ca. 300 Euro.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.