TOP-Nachrichten

Schneeglätte: Verkehrsunfall bei Blaubeuren meiner einer Leichtverletzten

Am Sonntag verlor eine 21-Jährige bei Blaubeuren die Kontrolle über ihr Auto, was in einem Verkehrsunfall endete.
Die junge Frau fuhr kurz vor 17 Uhr auf der B28 von Ulm her in Richtung Blaubeuren. Auf der Straße lag stellenweise Schnee. In einer Kurve war die Frau zu schnell und verlor die Kontrolle über ihr Auto. Der Citroen schleuderte eine Böschung hoch und kippte auf das Dach. Die Fahrerin verletzte sich dabei leicht. Der Rettungsdienst versorgte die 21-Jährige an der Unfallstelle. Am Auto entstand Schaden von etwa 8.000 Euro. Ein Abschleppdienst holte den Kleinwagen. Die Polizei sicherte die Unfallstelle ab und nahm den Unfall auf. Die Fahrerin erwartet nun ein Bußgeld.

Hinweis der Polizei: Bei Schnee und Eis gilt vor allem: Runter vom Gas! Nur wer langsam fährt, kann noch rechtzeitig reagieren. Vermeiden Sie auch ruckartige Lenk- und abrupte Bremsmanöver.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.