Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Schnelle Fahrt eines Anhängergespann führt zu Unfall

Am gestrigen Samstagvormittag, den 15.08.2020, war es bei Aitrang zu einem Verkehrsunfall eines Pkw-Anhänger-Gespannes gekommen.
Der 55-jähriger Pkw-Fahrer des Gespannes fuhr von Günzach in Richtung Aitrang. In einer Rechtskurve geriet, so die Polizeiinspektion Marktoberdorf, vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit sein beladener Anhänger ins Schlingern, in der Folge das Gespann nicht mehr beherrschbar war und sich der Pkw überschlug. Der Fahrer wurde schwer verletzt vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw und Anhänger entstand Totalschaden in Höhe von rund 50.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.