Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Tapfheim: Feuer fordert rund 90.000 Euro Schaden

Am 20.03.2019 fing gegen 20.30 Uhr der Holzanbau eines Wohnhauses in Tapfheim Am Schorenweg an zu brennen.
Der Brand griff teilweise auf das Wohnhaus und die Garage über. Durch den Brand wurden die Außenfassade und der Dachstuhl beschädigt. Die auf der Garage befindliche Photovoltaikanlage brannte vollständig ab. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 90.000 Euro. Die Kriminalpolizei Dillingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Erste Erkenntnisse lassen auf einen technischen Defekt im Bereich der Küchenzeile schließen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.