TOP-Nachrichten

Transporter kracht auf der Straße gegen einen Baum

Heute Morgen war bei Oberrohr, im Kreis Günzburg, ein Transporter gegen einen auf der Straße liegenden Baum gekracht.
Gegen 6:00 Uhr fuhr ein 71-jähriger Mann mit seinem Kleintransporter auf der Kreisstraße von der „Hagenrieder Kreuzung“ kommend in Richtung Oberrohr, als ein umgestürzter Baum auf seiner Fahrspur lag. Aufgrund der Dunkelheit, der regennassen Fahrbahn und des Lichts eines entgegen kommenden Fahrzeuges hatte der Fahrer den Baum (Durchmesser ca. 25 bis 30 cm) zu spät erkannt und fuhr dagegen. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro. Der Baum wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Oberrohr von der Fahrbahn entfernt.

Der Deutsche Wetterdienst warnt bereits vor dem Ex-Hurrikan Gonzalo, der auch in unserer Region die kommenden Abend- und Nachtstunden für kräftige Sturmböen sorgen soll. Da die Bäume noch viele Blätter tragen, wird die Belastung durch die gesteigerte Windlast besonders für ältere Bäume gefährlich werden. Äste könnten abbrechen und zur Gefahr für Fahrzeuge und Fußgänger werden.

Werbung auf BSAktuell

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.