Deutschland & WeltTOP-NachrichtenWeitere News

Das argentinische Fußball-Idol Diego Maradona ist verstorben

Die „Hand Gottes“ holte ihn von dieser Welt: Der ehemalige Fußballspieler und aktive Fußballtrainer Diego Maradona ist heute im Alter von 60 Jahren verstorben.
Diego Armando Maradona Franco wurde 1986 Fußballweltmeister und als einer der besten Fußballspieler der Geschichte. Nachdem er sich am 02.11.2020 in eine Klinik wegen Unwohlsein in eine Klinik kam und seine Medikamente neu einstellen lassen wollte, wurde ein Blutgerinnsel im Gehirn entdeckt, was dann am 03.11.2020 entfernt wurde. Nachdem er dann am 11.11.2020 aus der Privatklinik entlassen wurde, bestätigt nun der argentinische Verband AFA seinen tot. Er ist in seinem Haus an einem Herzstillstand verstorben, wird mitgeteilt.

Die „Hand Gottes“ bezeichnete er eine Situation während der Fußball-Weltmeisterschaft 1986, in der Diego Maradona seine Hand zu Hilfe nahm, um ein irreguläres Tor zu erzielen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.