Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenWeitere News

Günzburg: Alternativ-Ferienprogramm ist da

Endlich raus von Zuhaus` – das Alternativ-Ferienprogramm von Kommunaler Jugendarbeit und Kreisjugendring Günzburg ist da!

Endlich ist es soweit – nach vielen Überlegungen wird nun von Kommunaler Jugendarbeit und Kreisjugendring Günzburg ein Alternativ-Programm als „kleiner“ Ersatz für MiNi Günzburg und den FERIENSPASS vorgestellt.

Unter dem Motto „Endlich raus von Zuhaus`“ wird in der 3.Sommerferienwoche in Thannhausen (10.-14.08.2020) und in der 4. und 5. Sommerferienwoche in Günzburg (17.-21.08. und 24.-28.08.2020) täglich von 08.00 bis 14.30 Uhr ein vielfältiges Alternativprogramm für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren angeboten.

Aufgrund der geltenden Gesundheitsschutz- und Hygienebestimmungen können die Kinder dabei in vorab festgelegten festen Kleingruppen jeden Tag eine neue Programm-Station ausprobieren.

Die fünf Stationen sind: Kreatives aus dem Spielmobil, Medienwerkstatt, Natur Pur, Aktiv und Draußen sowie Musik und Bewegung. Bei allen drei „Endlich raus von Zuhaus`“-Wochen werden die gleichen Programm-Stationen angeboten.

Aufgrund der begrenzten Anzahl der Plätze können Kinder nur für eine der angebotenen Wochen angemeldet werden.

Anmeldungen sind ab Montag 06.07.2020, 12.00 Uhr unter www.freizeitprogramm.landkreis-guenzburg.de möglich.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.