Deutschland & WeltGesundheitPolitikPromis & ShowbizWeitere NewsWirtschaft

Iran droht Wirtschaftskollaps


Foto: Iran, über dts Nachrichtenagentur

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Der Iran steht nach Einschätzung der Islamwissenschaftlerin Katajun Amirpur kurz vor dem Wirtschaftskollaps. Amirpur hat den Lehrstuhl für Islamwissenschaft mit dem Schwerpunkt iran- und schia-bezogene Studien an der Uni Köln.

„Vielleicht ist die Wirtschaft sogar schon komplett kollabiert, so genau kann man das ja gar nicht sagen“, sagte die Deutsch-Iranerin am Dienstag dem Deutschlandfunk. Schuld seien vor allem die Sanktionen, die die USA im Streit um das iranische Atomprogramm gegen das Land verhängten. Diese Sanktionen träfen den Iran hart, verschärft werde die Situation zusätzlich durch die Corona-Pandemie, so Amirpur. „Die ganz normalen Menschen sind immens betroffen, allein schon was Medikamente angeht.“

Die iranische Regierung unter Präsident Rohani stehe nun besonders unter Druck, so Amirpur. Der Iran muss einerseits an Gelder für Masken und medizinisches Gerät kommen, will aber andererseits im Atomkonflikt nicht einknicken. Im Juni wird in dem Land ein neuer Präsident gewählt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.