Home » Weitere News (page 19)

Weitere News

780.000 Verkehrstote seit 1950 – 31 Millionen Verletzte

Autobahn

Auf deutschen Straßen sind seit 1950 knapp 780.000 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Die Zahl der Verletzten übersteigt 31 Millionen. Zu diesem Ergebnis kommt der Freiburger Historiker Peter Itzen in einer neuen Studie, schreibt der “Spiegel”. Das hohe Risiko, Opfer eines Verkehrsunfalls zu werden, nahmen in den Fünfziger- und Sechzigerjahren Itzen zufolge Autofahrer in Kauf, weil das Auto “Zugang ...

Read More »

Häftling aus Heilbronn büxt am Bodensee aus

Polizei

Ein Gefangener der Justizvollzugsanstalt Heilbronn ist in Friedrichshafen bei einem Haftausflug entflohen. Ein Sprecher des Justizministeriums bestätigte diese Information der “Heilbronner Stimme” (Samstagsausgabe). Der 42 Jahre alte Häftling, ein verurteilter Mörder, reiste demnach in Begleitung von zwei Beamten am Freitagnachmittag in die Stadt am Bodensee, um sich dort in einem Café mit seiner Familie zu treffen. Nach einem Toilettengang rannte ...

Read More »

Jeder Vierte fühlt sich von Weihnachts-Postings gestört

Weihnachtsschmuck

Ein Bild vom Weihnachtsbaum auf Instagram, ein Tweet an Heiligabend und animierte Weihnachtsgrüße über Facebook – jeden vierten Social-Media-Nutzer (28 Prozent) stören Weihnachtsbeiträge von Familie, Freunden und Kollegen in den sozialen Netzwerken. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Dabei zeigen sich Männer (31 Prozent) genervter von Postings mit Weihnachtsbezug als Frauen (25 Prozent). Am wenigsten ...

Read More »

David Hasselhoff kämpft für Erhalt der Berliner East Side Gallery

Proteste an der East Side Gallery

Der US-amerikanische Sänger und Schauspieler David Hasselhoff kämpft für den Erhalt der Berliner East Side Gallery und wünscht sich zu diesem Zweck ein Gespräch mit Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD). “Ich würde auch mit Bürgermeister Müller persönlich reden. Solange es das Denkmal bewahrt und weiter an die Menschen erinnert, die ihr Leben verloren haben. Es ist einfach heilig”, sagte ...

Read More »

Mehrere Festnahmen bei Islamisten-Razzia in Berlin

Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee

In Berlin hat es am Donnerstagmorgen eine Razzia im Islamistenmileu gegeben, dabei wurden mehrere Personen festgenommen. Es gehe um “Ausreisen zum IS”, teilte die Berliner Generalstaatsanwaltschaft mit. Nach Informationen der B.Z. wurden am Donnerstagmorgen sieben Objekte durchsucht, darunter ein Hotel an der Budapester Straße. Die Festgenommenen sollen aus dem Umfeld des Attentäters vom Berliner Weihnachtsmarkt, Anis Amri, stammen. Sie waren ...

Read More »

Dürrlauingen: Dank für langjährige Betriebstreue beim KJF

Jubilare 2017 KJF Duerrlauingen Martin Beil

Beim KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum Sankt Nikolaus in Dürrlauingen wurden die Dienstjubilare für ihr langjähriges Engagement und ihren Einsatz geehrt. Für ihre 10-jährige Tätigkeit wurde Thomas Beh, Petra Brenner, Cornelia Hey, Susanne Janzen, Ramona Krupka, Ingrid Langenmair, Kerstin Mayr, Christoph Rösch und Elisabeth Zahler gedankt. Seit 15 Jahren sind Peter Gollmann, Angela Haug, Gabriele Herrmann, Rainer Matzke, Monika Müller, Josef ...

Read More »

Nach tödlichem Geisterfahrerunfall bei Leipheim: Diese Worte gehen ans Herz

Unfall A8 bei Leipheim 24112017 6

Der kleine 4-jährige Max verlor seinen Vater bei einem schlimmen Verkehrsunfall, verursacht durch einen Falschfahrer, Ende November auf der Autobahn 8 bei Leipheim. Es war am 24. November 2017 als der 36-jährige Familienvater, aus dem Raum Augsburg, mit seinem BMW auf der A8 in Fahrtrichtung München unterwegs war. Ein 58-Jähriger Autofahrer bremste kurz vor Leipheim (Kreis Günzburg) einen Lastwagen aus, ...

Read More »

Auf Tiefststand: Zahl der Verkehrstoten sinkt weiter

Rettungswagen, kreuz, tödlich

Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland wird im Jahr 2017 voraussichtlich den niedrigsten Stand seit Bestehen der Bundesrepublik erreichen. Die Zahl der Getöteten im Straßenverkehr dürfte voraussichtlich um ein Prozent auf rund 3.170 sinken, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag nach Schätzungen mit, die auf Daten von Januar bis September 2017 basieren. Bei den Verletzten ist im Jahr 2017 ...

Read More »

Karnevalsverband kritisiert Kosten für Sicherheitsmaßnahmen

Straßenkarneval

Der Bund Deutscher Karneval (BDK) hat die Behörden aufgefordert, die Kosten für Antiterrormaßnahmen bei Karnevalsveranstaltungen zu übernehmen. “Die Terrorabwehr ist Sache des Staates und nicht eines Karnevalsvereins, der zufällig Ausrichter ist”, sagte BDK-Präsident Klaus-Ludwig Fess der “Welt” (Freitagsausgabe). So könne es zum Beispiel nicht sein, dass Veranstalter dazu aufgefordert würden, an neuralgischen Punkten Lkw-Sperren einzurichten. “Dafür ist der Staat da ...

Read More »

Zahl der Schwangerschaftsabbrüche im dritten Quartal gestiegen

Mutter mit Kleinkind und Kinderwagen

Im dritten Quartal 2017 sind rund 24.700 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet worden. Das waren 2,0 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Knapp drei Viertel (72 Prozent) der Frauen, die im dritten Quartal 2017 einen Schwangerschaftsabbruch durchführen ließen, waren zwischen 18 und 34 Jahre alt, 17 Prozent zwischen 35 und 39 Jahre. Knapp ...

Read More »

Bericht: Fehler in der Fahrdienstleitung Ursache für Zugunglück in Meerbusch-Osterath

Gleise

Das Zugunglück in Meerbusch-Osterath mit neun Schwerverletzten geht vermutlich auf einen Fehler der Fahrdienstleitung zurück. Das “Redaktionsnetzwerk Deutschland” berichtet unter Berufung auf Ermittlerkreise, dass dem Lokführer der Regionalbahn über Zugfunk mündlich die Erlaubnis zur Weiterfahrt erteilt wurde, obwohl sein Streckensignal auf Halt stand. Kurz darauf prallte der Regionalexpress des privaten Zugbetreibers National Express Rail auf den Güterzug, der aber bereits ...

Read More »