Home » Weitere News (page 30)

Weitere News

Neues Urteil: Negative Online-Bewertung muss nicht gelöscht werden

Zur Information

Das Landgericht Augsburg hat entschieden, dass der Internetkonzern Google eine schlechte Bewertung für die Praxis eines Augsburger Zahnarztes nicht löschen muss. Der Zahnarzt hatte Google verklagt, um das Löschen einer Bewertung seiner Praxis mit nur einem von fünf möglichen Sternen durchzusetzen. Google hatte sich zuvor geweigert, die Bewertung zu entfernen. Die Klage wurde vom Gericht abgewiesen, weil es sich bei ...

Read More »

Trotz vieler Verfahren werden nur wenige Schlepper verurteilt

Aufnahmeeinrichtung Asylbewerber Gebäuse

Polizei und Staatsanwaltschaften eröffnen jährlich Tausende neue Ermittlungsverfahren gegen Flüchtlingsschlepper, doch nur wenige davon enden mit einer Verurteilung. Das berichtet die “Rheinische Post” (Montagsausgabe) nach einer Befragung in den 16 Bundesländern. Demnach entsprach nur in Bayern die Zahl der neu aufgenommenen Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr mit 1.335 fast genau der Zahl der 1.371 Verurteilungen von Schleppern. Dagegen standen den Ermittlungsverfahren ...

Read More »

Wenn die HEXEN kommen bebt das Festzelt: Isartaler Hexen auf dem Volksfest Günzburg

Schweißtreibende Temperaturen und ausgelassene Stimmung im Festzelt beim Auftritt der Isartaler Hexen auf dem 67. Günzburger Volksfest. Die Isartaler Hexen knipsten die Stimmung im Festzelt auf dem Volksfest Günzburg regelrecht an, als sie am 17. August die Bühne betraten. Kaum waren die ersten Töne zu hören, stürmte das Festzeltpublikum auf die Bänke und tobte. Sowohl für die Hexen, als auch ...

Read More »

Farbenfrohes Spektakel am Günzburger Himmel über dem Volksfest

Das traditionell immer montags während der Volksfestwoche stattfindende Musikfeuerwerk beim Volksfest in Günzburg lockte bei lauen Temperaturen wieder zahlreiche Menschen auf und um den Volksfestplatz. Die Feuerwerker zauberten beim 67. Günzburger Volksfest am 14.08.2017 in dem gut 8 Minuten dauernden computergesteuertem Feuerwerk, welches passend zur eingespielten Musik abgeschossen wurde, wieder schöne bunte Farben, Herzen und andere Gebilde in den nächtlichen ...

Read More »

Umweltpsychologe kritisiert Lärmgrenzwerte für Autos als “sehr hoch”

Strassenverkehr

Der Verkehrslärm-Experte Rainer Guski hat die Lärmgrenzwerte für Pkw und Lkw als “sehr hoch” kritisiert. Der Straßenverkehr in deutschen Städten sei in den vergangenen dreißig Jahren lauter geworden, sagte der Umweltpsychologe von der Ruhr-Universität Bochum der Wochenzeitung “Die Zeit”. Außerdem würden die Anforderungen des Kraftfahrtbundesamtes ungeprüft schon als erfüllt gelten, “wenn die Hersteller technische Unterlagen dazu vorlegen”, sagte Guski. “Wenn ...

Read More »

Datenschützer kritisieren BKA wegen Nutzung von Gesichtserkennung

Bundeskriminalamt

Neue Zahlen zur Nutzung von Gesichtserkennungssoftware durch das Bundeskriminalamt (BKA) haben Datenschützer alarmiert. “Der Anstieg zeigt: Es besteht die Gefahr, dass der Abgleich von biometrischen Gesichtsmerkmalen schleichend zum Standardverfahren polizeilicher Arbeit wird, ohne dass der Gesetzgeber den Umgang mit dieser Technologie auch nur ansatzweise näher ausgestaltet hätte”, sagte der Hamburger Datenschutz-Beauftragte Johannes Caspar dem “Handelsblatt” (Montagsausgabe). “Allein das technisch Machbare ...

Read More »

Bayerns Innen- und Verkehrsminister Herrmann startet Pilotprojekt mit speziellen Sichtschutzwänden

Schaulustige

Gegen Gaffer an Unfallstellen – Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann startet Pilotprojekt mit speziellen Sichtschutzwänden: Einsatz bei schweren Verkehrsunfällen auf Autobahnen – Testlauf an Autobahnmeistereien Herrieden und Münchberg – Bayernweite Einführung geplant Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann verstärkt das Vorgehen gegen Schaulustige an Unfallstellen. Ab sofort werden die Autobahnmeistereien Herrieden und Münchberg bei schweren Verkehrsunfällen auf den Autobahnen ...

Read More »

ARD und ZDF übertragen doch Olympische Spiele

Fernbedienung

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung, über dts Nachrichtenagentur

Berlin/Mainz (dts Nachrichtenagentur) - Rechtzeitig vor den kommenden Winterspielen Anfang Februar 2018 ist sicher, dass ARD und ZDF auch weiterhin live von den Olympischen Spielen berichten werden. Die Öffentlich-Rechtlichen haben mit dem US-Medienunternehmen Discovery eine Vereinbarung über die Olympischen Spiele 2018 bis einschließlich 2024 geschlossen, teilten die Sender am Freitag mit. "Lediglich bei den anstehenden Spielen in Pyeongchang werden ARD/ZDF nicht zuletzt aufgrund des geringen zeitlichen Vorlaufs nicht von allen Wettbewerben live berichten können", hieß es weiter.

"Wir haben immer betont, welch hohes programmliches Gut die Olympischen Spiele für die öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland sind", so Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen. "Das ist eine gute Nachricht für den Sport und für unsere Zuschauer." ARD Sportrechte-Intendant Ulrich Wilhelm erklärte: "Gemeinsam mit Discovery werden ARD und ZDF die Olympischen Spiele auf sämtlichen Plattformen und Übertragungswegen übertragen können."

Read More »

Entführung nach Vietnam: Generalbundesanwalt will selbst ermitteln

Berliner Funkturm und Fernsehturm

Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen wegen der Entführung des Vietnamesen Xuan Thanh Trinh und seiner Begleiterin von der Staatsanwaltschaft Berlin übernommen. Das teilte der Generalbundesanwalt am Donnerstag mit. Nach den bisherigen Erkenntnissen seien die beiden Personen am 23. Juli in Berlin auf offener Straße in einen Transporter gezerrt, in die vietnamesische Botschaft in Berlin und von dort aus nach Vietnam ...

Read More »

Frankreich: Auto fährt in Gruppe von Soldaten – sechs Verletzte

Franzoesisches Polizeifahrzeug

In Levallois-Perret, einem Vorort von Paris, ist am Mittwochmorgen ein Auto in eine Gruppe von Soldaten gefahren. Dabei seien sechs Menschen verletzt worden, berichten französische Medien. Zwei der Soldaten wurden demnach schwer verletzt. Der Fahrer konnte offenbar entkommen. Die Polizei fahndet derzeit nach dem Fahrzeug, berichtet “France Info”. Nähere Details sowie die genauen Hintergründe des Vorfalls waren zunächst unklar. (dts ...

Read More »

Erdbeben mittlerer Stärke in China

Seismograph

In China hat sich am Dienstag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,1 bis 6,2 an. Diese Werte werden oft später korrigiert. Das Beben ereignete sich um 21:19 Uhr Ortszeit (15:19 Uhr deutscher Zeit) am Jiuzhaigou-Naturschutzgebiet im Norden der Provinz Sichuan. Berichte über Schäden oder Opfer lagen zunächst nicht vor. Beben dieser Stärke können regelmäßig ...

Read More »