Deutschland & WeltTOP-NachrichtenWeitere News

Sachsen-Anhalt: Zwei Tote bei Unfall auf der A 14

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 14 in der Nähe der Stadt Halle in Sachsen-Anhalt sind am Dienstagnachmittag zwei Menschen ums Leben gekommen.
Fünf Personen wurden nach Angaben der Polizei verletzt. Den Beamten zufolge hatte der Fahrer eines Kleintransporters sein Fahrzeug mit Anhänger gegen 15.00 Uhr auf dem Standstreifen abgestellt.

Der Fahrer eines Sattelzuges habe den stehenden Kleintransporter zu spät erkannt, woraufhin es zur Kollision gekommen sei. Dabei sei der Kleintransporter in die Böschung geschleudert worden. Zwei Insassen des Transporters starben, fünf weitere Mitfahrer wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Magdeburg über mehrere Stunden gesperrt. (dts Nachrichtenagentur)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.