Home » Wirtschaft

Wirtschaft

Airbus will von Trumps Weltraum-Programm profitieren

Mond

Der Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus hofft, vom neuen Mond- und Marsprogramm der NASA profitieren zu können. Dem Nachrichtenmagazin Focus sagte der fĂĽr die Sparte Defence and Space zuständige Airbus-Vorstand Dirk Hoke: „Wir sind ĂĽberzeugt, dass wir auch fĂĽr dieses ambitionierte Vorhaben einen wichtigen Beitrag leisten können.“ Airbus zähle in der Raumfahrt zu „den weltweit fĂĽhrenden Unternehmen. Deshalb vertrauen uns Raumfahrtagenturen ...

Read More »

Weniger GrĂĽndungen – Zahl der Unternehmen steigt trotzdem

Gewerbeanmeldung einer GmbH

Die Zahl der Unternehmensgründungen ist in den ersten neun Monaten des Jahres zurückgegangen, die Zahl der Abmeldungen lag aber darunter und sank zudem noch stärker. Das teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. Mit 519.100 Gewerbeanmeldungen wurden von Januar bis September 1,3 Prozent weniger Betriebe gegründet als im Vorjahreszeitraum, die Zahl der Abmeldungen war um 2,5 Prozent niedriger und lag ...

Read More »

EU will Paketzustellung preiswerter machen

UPS-Paketdienst

In der EU soll die grenzüberschreitende Paketzustellung künftig preiswerter werden. Druck auf die Paketzusteller soll erhöht werden. Die Verhandlungsführer von Europäischem Parlament, dem Rat und der Kommission einigten sich darauf, den Druck auf die Paketzusteller zu erhöhen und neue Transparenzregeln einzuführen, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde. Verbraucher sollen künftig die Inlandstarife der Paketzusteller mit den Tarifen für grenzüberschreitende Zustellung einfach ...

Read More »

Zahl der genehmigten Wohnungen geht zurĂĽck

Baustelle

Trotz Wohnungsknappheit in vielen Städten geht die Zahl der neu genehmigten Gebäude zurück. Von Januar bis Oktober 2017 wurden in Deutschland 7,3 Prozent oder 22.400 weniger Baugenehmigungen von Wohnungen insgesamt erteilt als in den ersten zehn Monaten 2016, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Mit 43,6 Prozent besonders deutlich war der Rückgang bei der Genehmigung von Wohnheimen, was ...

Read More »

Berichte: Air-Berlin-Tochter Niki meldet Insolvenz an – Flugbetrieb eingestellt

Niki-Flugzeug

Die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki hat Insolvenz angemeldet. Das berichteten mehrere Medien am Mittwochabend unter Berufung auf eine Gerichtssprecherin. Demnach sei ein Insolvenzantrag beim Amtsgericht Charlottenburg eingegangen. Von der Airline war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten. „NIKI wird sich in KĂĽrze ausfĂĽhrlich ĂĽber die aktuelle Situation äuĂźern“, war auf der Internetseite zu lesen. Zuvor hatte die Lufthansa ihr Angebot zur Ăśbernahme ...

Read More »

ICE-Strecke Berlin–München: Bahn erhöht Entschädigungen

Winter bei der Deutschen Bahn

Die Deutsche Bahn hat fĂĽr die neue ICE-Strecke Berlin–MĂĽnchen bis Ende des Jahres eine Sonderregelung bei Verspätungen von mehr als einer Stunde eingerichtet. „Bei Verspätungen von mehr als einer Stunde gehen wir weit ĂĽber die gesetzliche Verpflichtung hinaus und werden bis Jahresende den vollen Ticketpreis erstatten“, sagte Birgit Bohle, Vorsitzende des Vorstands DB Fernverkehr, am Mittwoch. Zusätzlich erhalten die Betroffenen ...

Read More »

Ăśbernahme von Air-Berlin-Tochter Niki durch Lufthansa gescheitert

Niki-Flugzeug

Die geplante Ăśbernahme der Air-Berlin-Tochter Niki durch die Lufthansa ist gescheitert. Nicht genehmigungsfähig. Weil die EU-Kommission klar signalisiert habe, dass eine Ăśbernahme und Integration von Niki in die Eurowings-Gruppe aktuell nicht genehmigungsfähig sei, werde man eine Ăśbernahme von Niki durch Eurowings nicht weiterverfolgen, teilte die Lufthansa am Mittwoch mit. Man habe Air Berlin und ihren Sachwalter informiert, dass man „aufgrund ...

Read More »

Deutsche US-Investitionen könnten um 39 Milliarden Euro steigen

Euroscheine

Die geplante Steuerreform in den USA wird auf Investitionen eine massive Sogwirkung entfalten. Davon sind Ă–konomen fest ĂĽberzeugt. „Der Steuerwettbewerb wird eine neue Dimension bekommen“, sagte ZEW-Unternehmensteuerexperte Christoph Spengel dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe). Erstmals hat Spengel jetzt gemeinsam mit einer Forschergruppe der Universität Mannheim die Dimension dieses Sogs fĂĽr Deutschland berechnet: Der Wert der deutschen Direktinvestitionen in den USA könnte infolge ...

Read More »

Verbraucherpreise im November um 1,8 Prozent gestiegen

Butter in einem Supermarkt

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im November 2017 um 1,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Im Vergleich zum Oktober 2017 stieg der Verbraucherpreisindex im November 2017 um 0,3 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Die Statistiker bestätigten damit ihre vorläufigen Gesamtergebnisse von Ende November. Im November 2017 lagen die Energiepreise insgesamt mit + 3,7 Prozent deutlich über ...

Read More »

Immer mehr Privatversicherte können Beiträge nicht zahlen

Krankenhaus

Die Kritiker der privaten Krankenversicherung erhalten neue Argumente: Eine wachsende Zahl von Versicherten kann sich ihre Beiträge nicht mehr leisten. Dies geht aus einer Ăśbersicht des Bundesgesundheitsministeriums hervor, ĂĽber die das „Handelsblatt“ in seiner Mittwochausgabe berichtet. Danach waren um Jahr 2016 rund 180.000 Privatversicherte in Sondertarifen versichert: 47.300 im Standardtarif, 30.300 im Basistarif und 103.200 im Notlagentarif. In diesen Tarifen, ...

Read More »

Hochschulrektoren kritisieren Promotionsprogramme von Unternehmen

Bayer

Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Horst Hippler, hat irrefĂĽhrende Werbung fĂĽr Promotionsprogramme groĂźer Unternehmen kritisiert. „Es ist absolut inakzeptabel, dass Konzerne damit werben, dass man bei Ihnen promovieren kann. Das ist falsch, promovieren kann man immer noch nur an einer Universität“, sagte er dem „Handelsblatt“ (Mittwochausgabe). In der Ă–ffentlichkeit entstehe aber „der falsche Eindruck, dass die Firmen hier auf dem Fahrersitz ...

Read More »