Home » Wirtschaft (page 18)

Wirtschaft

Bericht: Bund spart wegen Niedrigzinsen 109 Milliarden Euro

EZB

Der Staat profitiert offenbar massiv von der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Bis 2020 werde der Bund auf seine 1,3 Billionen Euro Schulden 109 Milliarden Euro weniger Zinsen zahlen müssen als seit 2014 zunächst eingeplant, berichtet die “Bild” (Montagsausgabe) unter Berufung auf den Bericht des Bundesrechnungshofs zur neuen Wahlperiode. Der Anteil der Steuereinnahmen, der direkt in Zinszahlungen fließt, sei so ...

Read More »

Sturm beeinträchtigt Zugverkehr in Nord- und Mitteldeutschland

Hamburg Hbf

Wegen des Sturmtiefs “Herwart” ist der Zugverkehr in weiten Teilen Nord- und Mitteldeutschlands beeinträchtigt. Aus Sicherheitsgründen habe man den Zugverkehr in Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Teilen Schleswig-Holsteins sowie in Teilen Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens vorübergehend eingestellt, teilte die Bahn am Sonntagmorgen mit. Auch in Mecklenburg-Vorpommern sei der Zugverkehr auf mehreren Strecken wegen umgestürzter Bäume und Äste in den Oberleitungen beeinträchtigt. ...

Read More »

AL-KO KOBER SE und die Endurance Capital AG übernehmen wesentliche Teile der Kohl-Gruppe AG

AL-KO technologiezentrum

Die AL-KO KOBER SE, ein international tätiger Technologiekonzern mit Sitz in Kötz bei Augsburg, wird gemeinsam mit der Endurance Capital AG die drei Sparten Automotive, Metallteilfertigung und Bahntechnik der Kohl-Gruppe AG, Köln, übernehmen. Das hierzu unter Beteiligung von AL-KO und Führung von Endurance gebildete Erwerbskonsortium, die Mettec Holding GmbH, wird die Geschäftsanteile und Immobilien an den Standorten Eisenach und Treuenbrietzen ...

Read More »

Digitalverband Eco verlangt von künftiger Regierung Gigabit-Strategie

Computer-Nutzerin

Der Digitalverband Eco hat von der künftigen Bundesregierung eine klare Strategie für den Ausbau von Gigabit-Netzen eingefordert. Das geht aus einem Positionspapier des Verbandes hervor, über welches das “Handelsblatt” (Dienstagsausgabe) berichtet. “Ich appelliere an alle Abgeordneten, die technologischen und wirtschaftlichen Chancen, die die Digitalisierung mit sich bringt, wieder in den Mittelpunkt zu stellen und regulatorische Hindernisse für neue Technologien abzubauen”, ...

Read More »

Jugenderwerbslosenquote in Deutschland 2016 EU-weit am niedrigsten

Junge Männer

Die Jugenderwerbslosenquote hat in Deutschland im Jahr 2016 mit 7,1 Prozent ihren niedrigsten Stand seit Beginn der 1990er Jahre erreicht. Das war EU-weit der niedrigste Anteil, teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. “Die Jugenderwerbslosenquote liegt mit 18,7 Prozent in der EU insgesamt auf hohem Niveau, in einzelnen Mitgliedstaaten sogar noch erheblich höher”, sagte Georg Thiel, Vizepräsident des Statistischen Bundesamtes. ...

Read More »

Preise für Butter und Molkereiprodukte deutlich gestiegen

Einkaufsregal in einem Supermarkt

Für Butter haben die Verbraucher in Deutschland im September 2017 über 70 Prozent mehr als vor einem Jahr bezahlen müssen. Die Verbraucherpreise stiegen auch für Molkereiprodukte mit +15 Prozent im gleichen Zeitraum deutlich, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag anlässlich des Welternährungstags mit. Die stärksten Preisanstiege von jeweils etwa 30 Prozent gab es bei Sahne, Milch und Quark. Auch ...

Read More »

Streit um Batteriefabrik: Berlin erhöht Druck auf Autoindustrie

Stromtankstelle für E-Auto

Die Bundesregierung warnt die Autobranche eindringlich vor einer bedrohlichen Abhängigkeit von Konkurrenten in der Batterieproduktion. Angesichts der wachsenden Konkurrenz aus Asien und den USA bei der Produktion von Elektroautos müssten Hersteller und Zulieferer endlich beim Aufbau einer eigenen Batterie-Fertigung aktiv werden, fordert Wirtschafts-Staatssekretär Matthias Machnig in der “Süddeutschen Zeitung” (Freitag). “Wer über Elektromobilität redet, darf bei der Batterieproduktion nicht schweigen. ...

Read More »

Kartellamtschef: Brüssel wird Air-Berlin-Übernahme genau prüfen

Air Berlin

Die Übernahme des größeren Teils von Air Berlin durch die Lufthansa wirft nach den Worten von Kartellamtspräsident Andreas Mundt wettbewerbsrechtliche Fragen auf. “Die kartellrechtliche Prüfung steht noch aus. Die Europäische Kommission wird sich das sehr genau ansehen”, sagte Mundt der “Rheinischen Post” (Freitagsausgabe). “Wir werden das dortige Verfahren begleiten”, kündigte der Präsident des Bundeskartellamts an. Bei der Prüfung wird es ...

Read More »

Lufthansa plant Rückkehrtickets für gestrandete Air-Berlin-Reisende

Air Berlin

Weil Air Berlin ab Ende dieser Woche alle Überseeflüge beendet, bereitet die Lufthansa Rückkehrtickets für die wohl Tausenden gestrandeten Urlauber vor. Dies sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr der “Rheinischen Post” (Donnerstagsausgabe). Es sei “tragisch”, wenn Reisende nicht mehr in die Heimat zurückkommen könnten. “Wir bereiten ein Angebot vor, um im Ausland gestrandeten Passagieren der Air Berlin die Heimreise zu einem fairen ...

Read More »

Air-Berlin-Aus trifft auch 100.000 Inhaber von Kurzstreckentickets

Maschine der Air Berlin

Die Stornierung aller Air-Berlin-Kurzstreckenflüge in Europa ab 28. Oktober trifft rund 100.000 Kunden, deren Tickets verfallen. Das berichtet die “Rheinische Post” (Mittwochsausgabe). Das Unternehmen habe dies bestätigt, schreibt die Zeitung. Für rund 90.000 Flüge werde es praktisch keine Erstattung geben, weil sie schon vor dem 15. August gebucht worden seien. An diesem Tag hatte Air Berlin Insolvenz angemeldet. Ihre Ansprüche ...

Read More »

Baupreise für Wohngebäude deutlich gestiegen

Kran auf Baustelle

Die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude in Deutschland sind im August 2017 gegenüber dem Vorjahresmonat um 3,1 Prozent gestiegen. Das sei der höchste Anstieg der Baupreise seit neun Jahren (August 2008: + 3,3 Prozent), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Der Preisanstieg hatte im Mai 2017 im Jahresvergleich bei 2,8 Prozent gelegen. Von Mai 2017 auf ...

Read More »