Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Neues zum von Unbekanntem geschlagenen Kind
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmingen: Neues zum von Unbekanntem geschlagenen Kind

Vergangene Woche, am 09.09.2019, berichtete die Polizei Memmingen, dass ein siebenjähriger Junge am Sonntag, 08.09.2019, von einer unbekannten Person durch Schläge verletzt worden sei.
Der Bub gab an, dass er am 08.09.2019, im Zeitraum von 17.15 Uhr bis 17.20 Uhr, im Kalker Feld in Memmingen, von einer männlichen Person verletzt worden sei. Diese bislang unbekannte Person schlug den Jungen auf den Unterarm und in den Bauch und flüchtete anschließend mit einem blau-weißen Fahrrad in Richtung Münchner Straße. Er hab auch eine Personenbeschreibung an. (wir berichteten)

Den Mann gab es nicht
Die Ermittlungen ergaben nun, dass es den unbekannten Mann nicht gab. Hintergrund der Körperverletzung war vermutlich eine Auseinandersetzung mit gleichaltrigen Kindern.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...