Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Unbekannter schlägt und verletzt Siebenjährigen – Zeugen gesucht
Kind Stopp Missbrauch
Symbolfoto: © Angel Simon - Fotolia

Memmingen: Unbekannter schlägt und verletzt Siebenjährigen – Zeugen gesucht

Ein siebenjähriger Junge wurde am vergangenen Sonntag, 08.09.2019, im Zeitraum von 17.15 Uhr bis 17.20 Uhr, im Kalker Feld in Memmingen von einem unbekannten Mann verletzt.
Dieser bislang Unbekannte schlug den Jungen auf den Unterarm und in den Bauch und flüchtete anschließend mit einem blau-weißen Fahrrad in Richtung Münchner Straße. Die Hintergründe zu dieser Körperverletzung sind bislang unklar und bedürfen der weiteren Ermittlungen. Die unbekannte männliche Person wird wie folgt beschrieben: etwa 1,80m groß, schlanke Statur, helle Haare, schwarze Kleidung. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08331/100-0.

UPDATE vom 18.09.2019:
Memmingen: Neues zum von Unbekanntem geschlagenen Kind

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...