Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Gundelfingen: Einjähriges Kind von Pkw überrollt – Lebensgefahr
Feuerwehrmann und Rettungshubschrauber
Symbolfoto: Mario Obeser

Gundelfingen: Einjähriges Kind von Pkw überrollt – Lebensgefahr

Ein kleines Kind wurde in Gundelfingen, am 22.06.2019, auf einem Parkplatz von einem Pkw überrollt und lebensgefährlich verletzt.
Gegen 09.00 Uhr befuhr eine 78-jährige mit ihrem Pkw auf dem Parkplatz des Kinderheims in Gundelfingen. Hierbei übersah sie ein im Hof stehendes 1-jähriges Kleinkind und überrollte dieses mit dem linken Vorderreifen. Das Kind erlitt hierbei schwerste Verletzungen und wurde zur weiteren Behandlung, mit dem Rettungshubschrauber Christoph 40, in die Uniklinik nach Augsburg geflogen. Zur eindeutigen Klärung des Unfallhergangs wurde ein Unfallgutachter hinzugezogen.

UPDATE vom 23.06.2019:
Gundelfingen: Einjähriges überrolltes Kleinkind in Klinik verstorben

Anzeige
x

Check Also

Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele

Leipheim: Promille bei Kontrolle festgestellt

Am Freitag, 16.08.2019, gegen 23.00 Uhr wurde bei einem 50-jährigen Pkw-Fahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle festgestellt, dass der Fahrer Alkohol intus hatte. Eine Überprüfung ...

Polizeikontrolle

Füssen: Pkw lief noch steuervergünstigt auf die verstorbene Mutter

Am 15.08.2019 wurde auf der St 2521 ein Pkw-Fahrer in Füssen zur allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug steuervergünstigt ...