Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Kreis Günzburg: Vater und Tochter sterben bei Wohnhausbrand
Kreis Günzburg: Zwei Menschen sterben bei Wohnhausbrand

Kreis Günzburg: Vater und Tochter sterben bei Wohnhausbrand

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 3 Uhr, wurde der Brand eines Wohnhauses, im Leipheimer Ortsteil Riedheim im Kreis Günzburg, mitgeteilt.
Die Integrierte Leitstelle Donau-Iller alarmierte daraufhin zahlreiche Einsatzkräfte. Auch aus dem Nachbarlandkreis wurden Kräfte angefordert. Es war in einem Wohnhaus zu einem Brand gekommen, das von drei Personen bewohnt war.

Bei Brandausbruch befanden sich die 70-jährige Hausbewohnerin und ihre 33-jährige Tochter im 1. Stock des Anwesens. Die 70-Jährige konnte sich durch einen Sprung aus dem 1. Stock in Sicherheit bringen und wurde dabei mittelschwer verletzt. Die Tochter und der im Erdgeschoß befindliche 81-jährige Vater konnten nach dem Löschen des Brandes von der Feuerwehr nur noch tot geborgen werden.
Im Einsatz befanden sich mehrere Feuerwehren mit rund 80 Kräften. Der Rettungsdienst rückte mit mehreren Rettungswagen, einer Notärztin, einem Einsatzleiter Rettungsdienst und der Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleiter an den Unglücksort an. Ebenso waren Kräfte des THW Günzburg und des Kriseninterventionsteams des BRK im Einsatz.

Brandermittler der Kripo haben mit der Ermittlung der Brandursache noch in der Nacht begonnen. Der Sachschaden wird derzeit auf rund 100.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

DLRG Wasserwacht

Aitrang: Im Elbsee vermisster Schwimmer tot aufgefunden

Seit dem späten Donnerstagabend, dem 18.07.2019, wurde ein 76-jähriger Mann vermisst, welcher am Elbsee bei Aitrag beim Schwimmen war. Heute wurde er schließlich gefunden. Nach ...

Feuerwehrfahrzeug mit Schriftzug Feuerwer

Kempten: Nachbar entdeckt Brand im Keller

Zum Brand in einem Keller war es am 19.07.2019 in einem Wohn- und Bürogebäude in Kempten gekommen. Auf eine starke Rauchentwicklung wurde heute der Nachbar ...