Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: E-Bike-Fahrerin stürzt bei gezwungenem Bremsmanöver
rettungswagen-frontblitzer-brk
Symbolfoto: Mario Obeser

Ichenhausen: E-Bike-Fahrerin stürzt bei gezwungenem Bremsmanöver

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten E-Bike-Fahrerin war es am 08.07.2019 in Ichenhausen gekommen.
Gestern Mittag bog eine 79-jährige Pkw-Fahrerin von der Günzburger Straße nach rechts in den Weiler Weg ab. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 52-jährigen Fahrerin eines sogenannten E-Bikes, welche der Pkw-Fahrerin auf dem Radweg entgegenkam, der parallel zur Günzburger Straße verläuft. Um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu vermeiden, tätigte die Fahrerin des E-Bikes eine Vollbremsung und stürzte. Die Fahrerin des E-Bikes, welche keinen Helm trug, wurde leicht verletzt.

Anzeige
x

Check Also

Fahrrad Radweg

Krumbach: Mountainbike aus Keller gestohlen

Zwischen 18.08.2019, 01.00 Uhr und 19.08.2019, 23.00 Uhr, wurde aus dem Gemeinschaftskeller eines Anwesens in der Jochnerstraße in Krumbach ein Mountainbike entwendet. Das schwarz-rote Fahrrad ...

Polizeifahrzeug Heck 110

Welden: Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Dienstagabend, den 20.08.2019, um 19.35 Uhr, in der Hofstetterstraße in Welden. Eine 18-jährige Autofahrerin fuhr auf dem Mühlweg und ...