Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: E-Bike-Fahrerin stürzt bei gezwungenem Bremsmanöver
rettungswagen-frontblitzer-brk
Symbolfoto: Mario Obeser

Ichenhausen: E-Bike-Fahrerin stürzt bei gezwungenem Bremsmanöver

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten E-Bike-Fahrerin war es am 08.07.2019 in Ichenhausen gekommen.
Gestern Mittag bog eine 79-jährige Pkw-Fahrerin von der Günzburger Straße nach rechts in den Weiler Weg ab. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 52-jährigen Fahrerin eines sogenannten E-Bikes, welche der Pkw-Fahrerin auf dem Radweg entgegenkam, der parallel zur Günzburger Straße verläuft. Um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu vermeiden, tätigte die Fahrerin des E-Bikes eine Vollbremsung und stürzte. Die Fahrerin des E-Bikes, welche keinen Helm trug, wurde leicht verletzt.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...