Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Deisenhausen: Stromaggregat fängt beim Tanken Feuer
Brand Deisenhausen Stromaggregat 20072019 4
Foto: Feuerwehr Deisenhausen

Deisenhausen: Stromaggregat fängt beim Tanken Feuer

Am 20.07.2019, gegen 17.10 Uhr, versuchte ein 28-jähriger Mann im Nattenhauser Straße in Deisenhausen ein Stromaggregat mit Treibstoff zu betanken. Dies ging schief.
Hierbei fing das Aggregat plötzlich Feuer. Es brannte komplett aus, ein in der Nähe befindlicher Anhänger wurde ebenfalls beschädigt. Verletzt wurde durch den Vorfall niemand. Die alarmierte Feuerwehr Deisenhausen musste den Brand löschen.

Anzeige
x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Dillingen: Streifschaden an Wohnmobil – Unfallflucht

Am 23.08.2019 meldete ein 61-jähriger Mann aus Altenmünster einen Streifschaden vorne rechts an seinem Wohnmobil, welchen er erst jetzt bemerkt hatte. Der Schaden entstand vermutlich ...

Rettungswagen mit Blaulicht

Weiler-Simmerberg: Von Pkw-Lenker übersehener Motorradfahrer verletzt

Mehrere Tausend Euro Sachschaden und eine leichtverletzte Person sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am 22.08.2019 auf der Hauptstraße in Weiler ereignete. Ein 19-jähriger ...