Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Bibertal: Reh läuft vor Pkw und wird erfasst
Windunfall -Urheber-Maren
Symbolfoto: Maren - Fotolia

Bibertal: Reh läuft vor Pkw und wird erfasst

In Bibertal war es am 22.07.2019 zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Reh gekommen.
Gegen 05.55 Uhr befuhr ein 33-jähriger Autofahrer mit seinem VW Passat die Ulmer Straße in Richtung Unterfahlheim. Bei KM 0.200 wollte ein Reh die Fahrbahn überqueren. Trotz Vollbremsung touchierte der PKW das Reh. Beim Eintreffen der Polizeistreife war das Reh bereits nicht mehr am Leben und lag im Grünstreifen neben der Fahrbahn. An dem PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Die Polizei gibt Verhaltenstipps zum Thema Wildunfälle:
Wieder erhöhte Unfallgefahr durch Wildtiere – Polizei gibt Verhaltenstipps

Anzeige
x

Check Also

Fahrrad Radweg

Krumbach: Mountainbike aus Keller gestohlen

Zwischen 18.08.2019, 01.00 Uhr und 19.08.2019, 23.00 Uhr, wurde aus dem Gemeinschaftskeller eines Anwesens in der Jochnerstraße in Krumbach ein Mountainbike entwendet. Das schwarz-rote Fahrrad ...

Polizeifahrzeug Heck 110

Welden: Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Dienstagabend, den 20.08.2019, um 19.35 Uhr, in der Hofstetterstraße in Welden. Eine 18-jährige Autofahrerin fuhr auf dem Mühlweg und ...