Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Breitenthal: Leichtkraftradfahrer bei Unfall verletzt
Marder
Symbolfoto: cor weggelaar - Pixabay

Breitenthal: Leichtkraftradfahrer bei Unfall verletzt

Wegen eines Tieres kam es am 11.08.2019 in Breitenthal zu einem Unfall eines jugendlichen Mopedfahrers.
Am Sonntag, gegen 15.00 Uhr, war ein 16-jähriger Leichtkraftradlenker mit seiner 125er Yamaha auf der „Neue Straße“ in Breitenthal ortsauswärts in Richtung Nordholz unterwegs. Aus einem Hofraum rannte plötzlich von rechts ein Marder über die Fahrbahn. Diesem Tier wich der Zweiradfahrer aus und prallte mit dem Vorderreifen gegen den rechten Bordstein. Hierdurch kam der 16-Jährige zu Sturz, rutschte mit seinem Zweirad ein paar Meter weiter und prallte gegen den Metallpfosten eines Gartenzaunes. Der 16-Jährige trug durch den Sturz leichtere Verletzungen davon und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus zur Behandlung verbracht. Am Zweirad entsteht wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von geschätzt etwa 2.000 Euro, am Zaun ca. 250 Euro Schaden.

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall Helm

Biker kommt bei Schelklingen von der Fahrbahn ab

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer zu, als er am 21.09.2019, gegen 16.45 Uhr, nach einem Überholvorgang bei Schelklingen verunglückte. Wie die Polizei mitteilte, war ...

Rettungswagen BRK

Fremdingen: Bub stürzt während der Fahrt aus Traktor

Glimpflich verlief der Sturz eines kleinen Jungen aus einem Traktor, der sich am 21.09.2019 in Fremdingen, im Kreis Donau-Ries, ereignete. Samstagmittag, gegen 12.30 Uhr, befuhr ...