Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Deisenhausen: Einbrecher haben es auf Firmengebäude abgesehen
Werkzeug der Spurensicherung
Symbolfoto: Polizeiliche Kriminalprävention

Deisenhausen: Einbrecher haben es auf Firmengebäude abgesehen

In der Zeit von Montag, 19.08.2019, 17.00 Uhr, bis Dienstag, 20.08.2019, 07.00 Uhr, wurde in vier Firmengebäude in Deisenhausen eingebrochen.
An drei Tatorten wurde jeweils ein Fenster, beim vierten Tatort eine Alutüre, aufgehebelt, um Zugang zu den Objekten zu erlangen. Durch die Einbrüche entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 5.500 Euro. Da es der, oder die Täter offensichtlich nur auf Bargeld abgesehen hatten, liegt der Beuteschaden bei nur etwa 550 Euro. Zeugen, welche Hinweise zu diesen Einbrüchen geben können, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Krumbach, Telefon 08282/905-0, melden.

Anzeige
x

Check Also

Gyrocopter Flugschrauber0

Neenstetten / Breitingen: Unfall mit Tragschrauber – rund 90.000 Euro Schaden

Zum Glück nur leicht verletzt wurden am 21.09.2019 die beiden Insassen eines Tragschraubers bei Neenstetten. Ein Rotorblatt hatte Bodenkontakt, weshalb das Fluggerät umstürzte. Ein 55- ...

Motorradunfall Helm

Biker kommt bei Schelklingen von der Fahrbahn ab

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer zu, als er am 21.09.2019, gegen 16.45 Uhr, nach einem Überholvorgang bei Schelklingen verunglückte. Wie die Polizei mitteilte, war ...