Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Ziemetshausen/B300: In der Kurve von der Fahrbahn abgekommen – Totalschaden
Symbolfoto: LMoonlight - Pixabay

Ziemetshausen/B300: In der Kurve von der Fahrbahn abgekommen – Totalschaden

Zu einem Verkehrsunfall mit Totalschaden war es am 08.09.2019 auf der Bundesstraße 300 bei Ziemetshausen gekommen.
Am Sonntag in den frühen Morgenstunden befuhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer die B 300 von Augsburg kommend in Richtung Thannhausen, als er in einer leichten Rechtskurve alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn abkam und im dort verlaufenden Graben einstach. Er fuhr bzw. schleuderte dann noch ca. 200 Meter im Graben bis sich das Fahrzeug überschlug und schließlich auf der Beifahrerseite zum Liegen kam. Der Fahrer befreite sich trotz starker Schmerzen noch selbst aus seinem völlig demolierten Pkw. Er wurde schließlich in ein Krankenhaus mit Verdacht auf eine Beckenverletzung verbracht. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro und ein geringer Flurschaden. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst aus dem Graben geborgen werden. Da sich bei dem Fahrer der Verdacht auf eine Alkoholbeeinflussung ergab, wurde eine Blutentnahme veranlasst.

Anzeige