Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Gefälschten Führerschein vorgezeigt
Polizeikontrolle Kelle Polizei
Symbolfoto: Björn Wylezich - Fotolia

Günzburg: Gefälschten Führerschein vorgezeigt

Am 12.09.2019, kurz nach 20.00 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung der Operativen Ergänzungsdienste Neu-Ulm in der Webergasse einen Kleintransporter.
Bei der näheren Überprüfung konnte dann festgestellt werden, dass der serbische Führerschein, welchen der 34-jährige Fahrer vorzeigte, gefälscht war. Sein 39-jähriger Beifahrer und zugleich Halter des Fahrzeugs konnte das Steuer später auch nicht übernehmen. Abgesehen davon, dass er erheblich alkoholisiert war, hatte er auch keinen Führerschein.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front

Asbach-Bäumenheim: Unfall auf der B2 endet mit einem Totalschaden

Am Montagmorgen kurz nach 04.00 Uhr kam es auf der Bundesstraße 2 bei Asbach-Bäumenheim zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 41jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf der ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Hergertswiesen: Martinshorn eines Feuerwehroldtimers gestohlen

Ein noch unbekannter Täter entwendete aus einem geparkt in Eurasburg-Hergertswiesen abgestellten Feuerwehroldtimer das Martinshorn. Das historische Fahrzeug war dort in der Zeit von Samstag, 14.09.2019, ...