Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Bei Buskontrolle Marihuana bei Mann gefunden und Gesuchten entdeckt
Marihuana Drogen Betäubungsmittel
Symbolfoto: © wollertz - Fotolia

Leipheim: Bei Buskontrolle Marihuana bei Mann gefunden und Gesuchten entdeckt

Bei einer durchgeführten Buskontrolle eines Linienverkehrs ins europäische Ausland stellten Beamte der Grenzpolizei Pfronten mehrere Straftaten fest.
Unter anderem stellten die Beamten bei einem 35-jährigen Mann eine geringe Menge Marihuana fest. Ferner führte ein 31-jähriger Mann Substanzen mit, die gegebenenfalls nach dem Neue-Psychoaktive-Stoffe-Gesetz verboten sein könnten. Hierzu müssen noch weitere Untersuchungen stattfinden.

In dem Bus stellten die kontrollierenden Beamten noch einen Mann fest, der von der Staatsanwaltschaft Traunstein gesucht wurde. Nach Feststellung der Identität und seines aktuellen Aufenthaltes konnte der Mann aber seine Reise fortsetzen. Ebenfalls konnte noch ein serbischer Staatsbürger festgestellt werden, der ohne erforderliche Aufenthaltspapiere reiste.

Alle Betroffenen konnten nach den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen ihre Weiterreise fortsetzen.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...